un- vs. kraut | NEUE PLAKATE

Bestellen Sie eines oder mehrere der Motive als hochwertigen Foto-Print.
A4 für 15 Eur/Stck. (Versand ist inklusive, Nicht-BRD auf Anfrage 🙂

HINTERGRUND

Zwei meiner wichtigsten Themenfelder sind a) Popkultur und b) die Beziehung zur Natur. Das hört sich zunächst wie der größtmögliche Gegensatz an, eine grundsätzliche Dichotomie: Natur versus Kultur.

Was aber, wenn die Idee von Gegensätzen nur wenig mit der Realität zu tun hat? Wenn es stattdessen Übergänge und Vermischungen sind, die unsere Welt ausmachen (siehe auch Donna Haraways „Cyborg“-Idee).

Das Denken in Gegensatzpaaren ist nach wie vor im kollektiven Unterbewusstsein verankert. Ebenso hartnäckig hält sich ein Denken in Hierarchien: das Eine ist mehr wert als das Andere. E-musik ist mehr wert als Pop. Rosen sind mehr wert als Klee und „Unkraut“.

Projekt:

15 meiner liebsten Wildkräuter, teils nach der Natur, teils nach Fotos. Mit dieser Plakatreihe wird vermeintlichem „Unkraut“ eine Bedeutung verliehen. Ganz in der Tradition von Dada und Pop-Art. Gegensätze werden horizontal wie vertikal aufgehoben. Ein im wahrsten Sinne „plakatives“ Abbild der Welt.

(Die Arbeiten entstanden im Sommer 2020 in Rahmen eines Arbeits-Stipendiums der Hessischen Kulturstiftung)

TRANSALPIN – Das Buch.

Zu Fuß von Salzburg nach Triest

Ein Tourenbericht über Verena Lettmayers Alpenüberquerung.

Im Sommer 2018 sind Verena Lettmayer und Ruth Luxenhofer über die Alpen bis an die Adria gewandert. 500 Km von Salzburg nach Triest. In 31 Tagen mit 10 Kilo auf dem Rücken. Durch 4 Länder (Deutschland, Österreich, Slowenien und Italien). Durch wilde Wälder und über steinerne Meere. Durch Schluchten, über grüne Wiesen, Almen und Schneefelder. Durch Regen, Nebel und allergrößte Hitze.
Viele unterschiedliche Landschaften sind ihnen begegnet, viele freundliche Menschen. Und Viele interessante Unterkünfte. Am Schluss: Triest, die windige Stadt am Meer. Gelegen am Mare Adriatico.

„Wandern, das hat für mich etwas absolut Ganzheitliches. Es führt Geist, Körper und Seele zusammen und führt zu erweiterten Bewusstseinszuständen. Es tut einfach gut und macht glücklich.“

Über ihre Eindrücke hat Verena Lettmayer ein Buch herausgebracht. Wer eine Schwäche für Berge hat, für schöne Landschaften, für weites Wandern, und für die Freuden des Hütten-Lebens * hihi *, wird an diesem Tourenbericht Vergnügen finden. 😀

„Ich will das Buch! Wie kriege ich es?“
Das Buch kann direkt bei Verena Lettmayer bestellt werden 🙂
# Softcover, 180 Seiten, zahlreiche Farbfotos
# 16 eur + 2 eur Porto [BRD] )
mail: verenalettmayer [ at ] posteo.de | sms: (0 15 77) 321 36 26

undefined Schreiben Sie mir einfach … 🙂

L E S U N G E N
29.8.2019 | Frankfurt/Main | Galerie Söffing
25.9.2019 | Offenbach/Main | Haus der Stadtgeschichte
… to be continued …

R E Z E N S I O N E N
# Jutta Pivecka: TRANSALPIN. Verena Lettmayers Reisebericht von einer Alpenüberquerung
# Antje Schrupp: Zu Fuß über die Alpen

Y O U T U B E
1. Online Lesung (Berchtesgadener Alpen/BRD)
2. Online Lesung (Hohe Tauern, Kärnten/Östereich)
3. Online Lesung (Julische Alpen, von Italien nach Slowenien)